Auf diesem Blog trage ich die Lebensgeschichten unserer Vorfahren zusammen. Doch ein Großteil dieser Geschichten, basiert auf dem Wissen und auf der Unterstützung anderer. Mein Opa hat mir vor seinem Tod viele Geschichten erzählt. Über seine Kindheit, das Dorfleben in Unterensingen und über seine Vorfahren. Ohne seine Erzählungen könnte ich die Lebensgeschichten mit kaum mehr als den harten Fakten und Daten füllen. Vielen Dank, Opa!

Auch meine Mama, meine Tante Gabi und mein Papa helfen mir immer wieder bei meinen Recherchen und beantworten meine Fragen, besonders wenn es um den historischen Kontext geht. Auf Familientreffen muss dann auch der Rest der Verwandtschaft ran, vielen Dank Euch allen für Eure Unterstützung und Geduld!

Bei Herrn Kaßberger möchte ich mich für seinen wiederholten Einsatz bedanken. Er kennt sich in Unterensingen, dem Geburtsort meines Opas und Wohnort vieler Vorfahren dieser Linie, besonders gut aus und hat auf meine ortsbezogenen Nachfragen immer eine Antwort.

Herzlichen Dank auch an all die Staats- und örtlichen Archive sowie dem Volksbund Deutscher Kriegsgräberfürsorge, für den Rechercheeinsatz, ob entgeltlich oder, wie in den kleinen Archiven oft üblich, kostenfrei.

Vielen Dank, auch an alle anderen und entfernte Verwandte, die mir Fragen beantworten, Fotos gemeinsamer Vorfahren zur Verfügung stellen, mit denen ich mich austausche oder die ich durch die Erforschung gemeinsamer Ahnen gefunden habe.

an alle Helfer, Unterstützer und Leser.

Thank_you-removebg-preview.png